Pfingstsonntag: Der Geist – die Bewegung Gottes, nach außen und nach innen