Sternsinger 2019

35 Gruppen - insgesamt 180 Personen machten sich bei uns auf den Weg für Menschen in den Armutsregionen der Welt.

Das erfreuliche Ergebnis unserer Pfarre:

€ 20.125,-

Die Pfarre bedankt sich bei allen Spendern, bei den Sternsingern mit ihren Begleitern und den

Organisatorinnen Katharina Carter und Angelika Pichler.

Ministrantenaunahme

Sonntag, 25. Nov. 2018, Christkönigssonntag: Vier neue Ministranten werden feierlich beim Pfarrgottesdienst in ihren Dienst aufgenommen. Zelebrant Dechant Gottfried Laireiter findet dankbare und motivierende Worte für ihren Dienst. Ministrantenbetreuer Matthias Schober begleitet die Ministrantenschar und findet dabei auch Unterstützung von Michael Wieneroither und Matthias Wintersteller. 

Patrozinium mit Pfarrversammlung 2018

Sonntag, 11. Nov. 2018: Festgottesdienst zum Patrozinium zu Ehren des hl. Martin, des Pfarrpatrons, mit anschließender Pfarrversammlung. Dechant Dr. Gottfried Laireiter zelebriert als Pfarrprovisor den Gottesdienst. PGR-Obmann Josef Meingast begrüßt die Anwesenden im Pfarrsaal und gibt einen Überblick über die aktuelle Pfarrsituation. Dechant Laireiter führt aus, warum die Nachbesetzung doch länger dauert und wer mit ihm gemeinsam mit den pfarrlichen Gremien für die Pfarre hauptverantwortlich ist.

Anschließend würdigt Josef Meingast Herrn Hans Rieger, der im Oktober überraschend seine vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten im Dienste der Pfarre zurückgelegt hat. Vor allem sein langjähriger Dienst als Mesner seit 2001, PGR-Mitglied, Kommunionhelfer und Caritas-Haussammler werden dankend erwähnt. Die Leitung des von ihm ebenfalls seit Jahren bestens geführten Seniorenclubs behält er dankenswerter Weise bei. Der Dank mit einem Anerkennungsgeschenk wurde mit großem Applaus bestätigt.

Der Obmann des PKR, Raimund Rainer, gibt einen interessanten Überblick über die Vermögensverwaltung und informiert über wichtige anstehende Projekte in der Pfarre wie dem Bau des neuen Schulhauses und der Erneuerung der Friedhofsmauer auch in Irrsdorf.

Abschließend überreicht der Obmann der Pfarrhaushälterin von Pfr. Norber Nauthe, Fr. Elisabeth Breiner, einen Blumenstrauß für besondere Umsicht und Obsorge des Pfarrhauses samt Liegenschaft. Ihr weiterer Verbleib im Pfarrhaus ist für die Pfarre von großem Vorteil und wird dankbar wert geschätzt.

Begräbnis Norbert Nauthe