Homilie 28. Sonntag im Jahreskreis

Der Glaube ‚sub specie aeternitatis’ bringt uns zum heutigen Menschen

Bild: Ladislav Záborský